Fette Hupe goes Portugal & Brasil

Fette Hupe – Heimspiel Nr.3: Die Klänge der Anderen
Datum: Sonntag, 25. September 2016
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Faust Warenannahme, Zur Bettfedernfabrik 3, Hannover-Linden
Eintritt: VVK 11/9€, AK 14/9€

Fette Hupe goes Portugal & Brasil (feat. the music of Emiliano Sampaio, Paulo Perfeito and Lars Arens)

Die Fette Hupe ist aus der Sommerpause zurück und bringt die Sonne mit in die Faust Warenannahme. Mit Musik junger Komponisten aus Brasilien und Portugal führt das hannoversche Ausnahmeensemble seine Reihe „Die Klänge der Anderen“ fort und zeigt wie zeitgenössischer Jazz in Südamerika und -europa klingen kann. Im Mittelpunkt dieses Abends stehen die Kompositionen der mehrfach mit dem Downbeat Students Award ausgezeichneten Komponisten Emiliano Sampaio (Brasilien) und Paulo Perfeito (Portugal), sowie des deutschen Posaunisten Lars Arens, der schon seit fast 20 Jahren in Lissabon lebt und wirkt.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

jmi
Coming Up
22.Juni
12 Uhr
Jazz Baltica
Main Stage
Fette Hupe "Modern Tradition"
01.Juli
19.00 Uhr
Lüneburg
Huckepack Wilhelm-Raabe-Schule
02.August
20.00 Uhr
Herrenhäuser Gärten Hannover
Openair Ballroom 2019

Alle Termine

Support

Gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
Find Us